Mitarbeiterbeurteilung Vorlage

Mitarbeiterbeurteilung Vorlage Header
Kostenlose Mitarbeiterbeurteilung Vorlage im Word-Format. Mit dieser Vorlage wird das nächste Mitarbeitergespräch schnell und effizient abgewickelt.

-> Direkt zur Vorlage <-

Kostenlose Word-Vorlage für die Mitarbeiterbeurteilung und das Mitarbeitergespräch

Müssen Sie ein periodisches Mitarbeitergespräch mit Leistungsbeurteilung durchführen und sind auf der Suche nach einer Mitarbeiterbeurteilung Vorlage? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf Vorla.ch können Sie eine kostenlose Word-Vorlage für die Mitarbeiterbeurteilung herunterladen. Die Vorlage ist sehr beliebt und steht in verschiedenen KMU für das Mitarbeitergespräch bzw. die Mitarbeiterbeurteilung im Einsatz.

Sinn und Zweck der Mitarbeiterbeurteilung ist die Qualifikation eines Mitarbeitenden hinsichtlich verschiedener Kriterien sowie die Zieldefinition für die Tätigkeiten der nächsten Beurteilungsperiode. Durch ein periodisch durchgeführtes Mitarbeitergespräch können Sie Ihre Mitarbeitenden weiterentwickeln, ihnen Perspektiven aufzeigen, sie qualifizieren und motiviert.

In Zeiten von Management by Objective (MbO) dient das Mitarbeitergespräch auch der Beurteilung der Zielerreichung. Neue Ziele können ausgehandelt und vereinbart werden. Durch ansprechende und motivierende Ziele können Sie Mitarbeitende zur Bestleistung animieren, insofern der generelle Teamgeist stimmt und auch andere motivierende Faktoren erfüllt sind.

Führung durch Befehl wird zu einem Relikt.
Gesucht wird in Zukunft vielmehr derjenige, der durch vorbildliches Verhalten, authentischen Umgang mit Anderen und kommunikativer Kompetenz selbstbewusst Spezialisten zu koordinieren weiss, der sie gleichzeitig fördert, ihnen perspektiven Aufzeigt und sie dadurch motiviert und qualifiziert.

Prof. Lutz von Rosenstiel

Geld ist kein Motivationsfaktor, sonder ein Hygienefaktor. Hygienefaktoren dienen nicht der Motivation – so Herzberg in seiner 2-Faktoren-Theorie; Und doch dient jede Mitarbeiterbeurteilung auch als Basis für die künftige Gehaltsentwicklung. Logischerweise möchten Sie als Arbeitgeber Ihre Zugpferde besser entlöhnen, als jene, die einfach nur ihren Job machen und nie Zeit haben, Extraaufträge zu erledigen.

Die Durchführung eines Mitarbeitergesprächs will gut vorbereitet sein. Folgende Tipps können Ihnen helfen, dass die Mitarbeiterbeurteilung als Gespräch ein toller Erfolg wird:

  1. Bereiten Sie das Gespräch vor. Verwenden Sie dazu die kostenlose Vorlage auf Vorla.ch. Ihre Beurteilung sollte sich nicht nur auf die letzten zwei, drei Wochen konzentrieren, sondern auf das gesamte Arbeitsjahr
  2. Die Mitarbeiterbeurteilung ist keine Jahres-Endabrechnung! Wenn Sie mit der Leistung eines Mitarbeiters, einer Mitarbeiterin nicht zufrieden sind, mahnen Sie das sofort und nicht erst gegen Ende Jahr beim Beurteilungsgespräch. Eigentlich darf es am Beurteilungsgespräch zu keinen Überraschungen zwischen Ihnen und Ihrem Mitarbeiter kommen, denn als transparente Führungsperson kann Ihre Belegschaft Sie genügend gut einschätzen
  3. Rechnen Sie genügend Zeit für das Gespräch ein. Die meisten Gespräche dauern 60 – 90 Minuten. Es geht auch darum, die Mitarbeitenden dort abzuholen, wo sie stehen
  4. Definieren Sie zusammen mit dem betreffenden Mitarbeiter die Ziele für die nächste Beurteilungsperiode. Setzen Sie faire Ziele und wenden Sie dabei die SMART-Regel an. SMART steht für «spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch und terminiert»
  5. Koordinieren Sie den Termin für das Gespräch früh genug, so dass auch genügend Zeit für die seriöse Vorbereitung auf Seiten des Mitarbeiters zur Verfügung steht
  6. Sorgen Sie während dem Gespräch für eine angenehme Atmosphäre und hören Sie aktiv zu
LESEN SIE AUCH:  Offerten Vorlage

Mitarbeiterbeurteilung Vorlage

Auf Vorla.ch bieten wir Ihnen eine kostenlose Word-Vorlage an, die in verschiedenen Unternehmen bereits im Einsatz steht. Die Vorlage ist daher bestens erprobt.

Mitarbeiterbeurteilung Vorlage

Mitarbeiterbeurteilung Word-Vorlage

Word-Vorlage

  • Zeitgemässe Darstellung der Mitarbeiterbeurteilung
  • Genügend Platz für ein eigenes Logo in der Kopfzeile
  • Verschiedene Rubriken von Kommunikationsverhalten bis Arbeitsverhalten
  • Selektierbare Kästchen
  • Word-Vorlage ohne Blattschutz; Vorlage kann frei angepasst werden
  • Direkter und kostenloser Download

Anleitung Vorlage Mitarbeiterbeurteilung anwenden

  1. Laden Sie zunächst die Word-Vorlage auf Ihren Computer herunter und öffnen Sie diese mit Word, OpenOffice oder Pages (macOS)
  2. Passen Sie den Firmennamen im Kopf an und erfassen Sie die Daten für das Gespräch wie z.B. den Namen des Mitarbeiters, das Datum des Gesprächs, den Beurteilungszeitraum, den Namen des Vorgesetzten, etc
  3. Beurteilen Sie Punkt für Punkt auf der Beurteilungsskale
  4. Erfassen Sie die Zielvereinbarungen
  5. Speichern Sie das Dokument ab und drucken Sie es allenfalls für das Gespräch aus
  6. Legen Sie den Besprechungstermin fest und orientieren Sie den betreffenden Mitarbeiter über den Gesprächstermin – Viel Glück!

Quellen und weiterführende Informationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar